VG Wort: Geld verdienen mit Diplomarbeiten und Blogs

veröffentlicht am 13. Oktober 2010, in Offtopic, von JMG

VG Wort: Mit Inhalten Gedl verdienen
Es klingt gerade zu unglaublich, aber auch eine Diplomarbeit oder ein Blog kann dem Urheber Geld einbringen.

Analog zur Musikverwertung durch die GEMA gibt es die VG Wort für Bücher, Texte und alles, was sonst noch aus Buchstaben geschrieben ist.

Alles Wissenswerte zur VG Wort findet ihr bei Peer von Selbständig im Netz.

Das klingt zwar nicht nach einer wirklichen Alternative zu Werbung im Internet (wie es schon viele Nachrichtenportale mit Paid Content versucht haben), aber ich werde mich in diesen Tagen dort mal anmelden und hoffen, dass es sich lohnt!

Dort werde ich dann meine Diplomarbeit, meine Seminararbeiten und meine Blogs anmelden.

ps.: Ich warte derzeit auf die endgültige Veröffentlichung meiner Diplomarbeit, es könnte schon bald soweit sein.

Update: (29.10.2010)
Meine Diplomarbeit ist endlich veröffentlicht und meine Anmeldung bei der VG Wort angekommen! Das Buch habe ich auch schon gemeldet, wenn ich das richtig gesehen habe, hat man für die Veröffentlichung eines wissenschaftlichen Buches im Jahr 2009 mehr als 1200 Euro bekommen… hoffentlich steigt das noch ein bisschen an! 😉

Update: (6.07.2010)
Vor ein paar Tagen habe ich nun meinen Scheck aus der Hauptausschüttung von der VG Wort bekommen: 800 Euro! Leider ist das weniger als noch vor einem Jahr, aber hey, besser als nichts! Außerdem steht noch die Sonder-Ausschüttung für die Texte im Internet (METIS) aus und da erhoffe ich mir auch nochmal so zwischen 50 und 150 Euro…

Es geht los, WvI startet!

veröffentlicht am 18. August 2010, in Allgemein, von JMG

Heute startet dieses Blog. Warum? Ganz einfach, weil Werbung im Internet immer wichtiger wird!

Und die Wirkung von Online-Werbung ist zwar sehr gut messbar, aber hat auch ihr Macken und Tücken. Diese will ich hier aufzeigen, besprechen und Hilfestellung zur Optimierung sowohl von Webseiten als auch von Werbekampagnen geben.

Außerdem werde ich Auszüge aus meiner Diplomarbeit an dieser Stelle veröffentlichen, bei der ich Kombinationen von Werbebannern getestet habe.

ps.: Die Abkürzung von „Wirkung von Internetwerbung“ lautet WvI und ist damit genau umgekehrt von IVW (Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e.V.), die ja die wichtigste Institution zur Messung von Mediendaten im Internet ist. Interessantes Detail am Rande.