Fake Likes – die Umsatz-Lüge von Facebook

veröffentlicht am 19. Februar 2014, in Web 2.0 Werbung, von JMG

Der Anstieg der Facebook-Aktie in den Monaten nach dem verkorksten Börsengang ist an sich schon sehr beeindruckend, aber zugleich auch unheimlich. Betrachtet man den Werdegang der Google- oder Apple-Aktie, ist das aber nicht so unrealistisch.

Die Frage, die bei Facebook immer gestellt werden muss, ist, ob dort bei der Schaltung von Werbung alles mit rechten Dingen zugeht. Berichte über gekaufte Likes kennt jeder – egal ob Anhänger der CDU oder von irgendwelchen Prominenten.

Videoblogger Derek Muller ist der Sache mal auf den Grund gegangen und hat für einen digitalen Versandhandel von Donuts (die Idee könnte auch vom Postillion sein) eine Facebook-Seite erstellt und diese entsprechend innerhalb von Facebook beworben.

Was dann passiert, ist extrem interessant… schaut es euch an, auch wenn das Video 9 Minuten lang ist:

Nun muss man dazu sagen, dass es bei Facebook sehr schöne Targeting-Optionen gibt, so dass man keinerlei (Fake) Likes aus Ländern erhält, die einen nicht interessieren (oder aus Städten, Altersgruppen, etc.).

Und wir reden hier nicht von Seitenbetreiber, die ihre eigene Seite mit gekauften Likes aufwerten wollen (siehe CDU etc.), sondern von Anzeigen, die bei Facebook geschaltet werden, um echte Nutzer als Fans für eine Fanpage zu gewinnen.

Daher ist das Ganze sehr bedenklich und lässt viele Fragen offen:

  • Verhindert Facebook wirklich, dass gegen Bezahlung Fake Likes erstellt werden?
  • Wie verhindert Facebok das?
  • Erhalten Seitenbetreiber eine Entschädigung für Fake Likes?
  • Kann man die Fake Likes wieder entfernen (lassen)?

Eigentlich müsste man sich mal den Aktien-Bericht von Facebook genauer anschauen und dabei die Länder unter die Lupe nehmen, die hier im Verdacht stehen. Theoretisch müsste dort ja der interne Umsatz von Facebook mit solchen Anzeigen im Verhältnis zur Anzahl der Nutzer deutlich höher liegen als in anderen Ländern (der eigentliche Umsatz erfolgt z.B. in Deutschland oder Europa). Vermutlich wird es aber solche Zahlen nicht in dem Report geben…

Was denkt ihr zum Thema gekaufte Likes bei Facebook?

ps.: Während ich mir das Video anschaute, sehe ich direkt daneben Werbung von Facebook :-)

Wie Facebook mittels Fake Likes seinen Umsatz steigert

via Wiwo

Schlagwörter: , , , , , ,

Über den Autor

1 Kommentar » bis “Fake Likes – die Umsatz-Lüge von Facebook”

  1. Thomas sagt:

    Sicherlich ist die Entwicklung bemerkenswert, aber ich denke, dass man nie mit absolute Sicherheit nachvollziehen kann, ob und inwiefern Einfluss auf die Zahlen genommen wurde. Aber als Unternehmen selbst sollte man der Realität ins Auge schauen, dass auch so etwas irgendwann einmal auffällt und dann genau das Gegenteil bewirken kann.

Kommentar schreiben

*