Bannerwerbung bei Switch Reloaded

Wer kennt sie nicht, diese kreativen Werbebanner, die einem einen Gewinn versprechen, weil man der 999.999. Besucher ist oder weil es irgendwas umsonst gibt?

Genau das wurde jetzt bei Switch Reloaded mal ein wenig auf die Schippe (Youtube-Link) genommen:

Klaus Kleber und Gundula Gause (nein, nicht verwandt oder verschwägert) vom Heute Journal kämpfen gegen böse Viren in ihrem Computer-System, die ihnen immer wieder Popups und andere (nervige) Banner auf den Hintergrundbildschirm werfen. In dieser Folge heißen die beiden deshalb wohl auch Kundula Kause und Glaus Gleber :-) .

Dass dabei auch die beliebten Gewinnspiele von Planet49 anzutreffen sind, wundert natürlich nicht, schließlich kennt dieser jeder, der auch nur einmal kurz im Web unterwegs war.

Streng genommen ist in dem Banner sogar ein Fehler, denn nach der Zahl “999.999” müsste noch ein Punkt gesetzt werden, da es sich um eine Aufzählung handelt (“999.999ste Besucher”).

Korrekt müsste es heißen:

Sie sind der 999.999. Besucher

Man könnte es auch so schreiben, aber das sähe nicht so gut aus ;-):

Sie sind der neunhundertneunundneunzigtausendneunhundertneunundneunzigste Besucher

Später freut sich Klaus Kleber dann auch über $500.000, die er angeblich gewonnen hat…

Aber was lernen wir wieder daraus:
Die Banner erzeugen auf jeden Fall starke Aufmerksamkeit und scheinen ihre Wirkung nicht zu verfehlen!

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Über den Autor

Kommentar schreiben

*